Oktober 2020, Tourwochenende Leistungsprüfung in MeckPom

Zwei schöne Wochenenden waren wir los, um Kilometer für die Leistungsprüfung von Leevi & Tarou zu sammeln.
Am ersten Wochenende fuhren wir 45 km und am zweiten Wochenende wurden es 55,5 km mit den Hunden. Abends gab es natürlich immer ein schönes Lagerfeuer, lecker Essen und tolle Gespräche mit den Freunden.

 

Die weiteren Touren wurden leider alle abgesagt wegen Corona.

Eigentlich sollte es im Januar/Februar 2021 nach Schweden gehen.....                                                                                                            Galerie & mehr

September 2020, Mössingen
Aufgrund Corona konnten wir unseren geplanten Wanderurlaub in den schwedischen Fjälls nicht durchziehen. Somit ging es in die schwäbische Alb zum Wandern.

Es waren tolle Tage bei leider 30 Grad Hitze. Somit wurde aus den Tagestouren über 5b is 7 Tage leider nur 2-Tagestoren mit Übernachtung in der Natur. Es war einfach viel zu warm für uns und die Hunde. Aber auch die heißen Tage haben wir genossen und uns einfach einmal ausgeruht.                                                                                                               Galerie & mehr

Pfingsten 2020, Heidkate

Endlich wieder. Ein Wochenende in dem Corona Chaos in Heidkate genießen. Wir  waren zusammen mit meinem Bruder und Schwägerin dort. Die 3 Tage taten so gut. Man merkte bei allen Besuchern dort, dass sie die Freiheit, wieder am Strand zu sein, zu feiern am Lagerfeuer, einfach nur genossen haben. Diese Stimmung am Strand war so positiv und glücklich.

                                                                                              Galerie & mehr

Februar 2020, Hallbovallen/Dalarna in Schweden

Wieder ein Traumurlaub in unserem Schweden. Diesmal im Schnee.

Wir fuhren für 14 Tage zu Freunden nach Dalarna. Diese Tage waren unglaublich schön. Man kann gar nicht alles in Worte fassen.

Touren mit den Hunden mit dem Schlitten durch die Weite und tollen präparierten Trails, Spaziergänge einfach hinein in die Natur. Schneescooter-Touren durch die Wälder und verschneite Wege. Polarlicht gehörte natürlich auch dazu. Wundervoll. Wir freuen uns schon auf die nächste Schwedenreise.                                                                                                                                                                   Galerie & mehr

 

Weihnachten 2019, Mössingen 

Die Feiertage verbrachten wir dieses Jahr bei Markus Eltern in Mössigen. Wir genossen mal wieder das schöne Versorgtwerden, das leckere Essen, das Zusammensein mit der Familie und die tollen Spaziergänge mit den Hunden.
                                                                                            Galerie & mehr

Juli 2019, Schweden von Laxvik über Hallbovallen Richtung Lappland zum Klimpfjäll. 
Die erste Woche verbrachten wir in Laxvik bei lieben Freunden. Wir erlebten tolle Sommertage mit vielen Erlebnissen. Dann gings weiter auf unserer Tour gen Norden. Wie blieben dort, wo es uns gefallen hat. Unterwegs machten wir Station in Hallbovallen, fuhren dann hoch bis zum Klimpfjäll. Dann ging es leider wieder zurück nach Hause. Unser Herz blutet immer, je weiter wir nach Süden kommen. Wir möchten Schweden eigentich gar nicht mehr verlassen.                                                                                                  Galerie & mehr

Mai 2019, Heidkate
Nun waren wir nach langer Zeit mal wieder in Heidkate, das erste Mal für unsere kleinen Malamuten.
Sie haben es klasse gemacht und es hat Ihnan natürlich super gefallen. Chillen am Platz und alles beobachten und dann mal wieder toben am Strand.
                                                                                            Galerie & mehr

Ostern 2019 in Mössingen
Dieses Jahr verbrachten wir Ostern in Mössingen bei Markus Familie. Die erste längere Fahrt mit Taour und Leevi im Auto.
Nach ein paar Speichelanfängen haben sie sich auf der weiteren Fahrt gut darauf eingestellt. In Mössingen waren wir mit den Hunden viel wandern. Endlich mal andere Gegebenheiten - bergauf und bergab.
Das Wetter war wahnsinnig warm. Pure Sonne, so dass der Nachmittag für uns nur im Schatten angesagt war.                                         Galerie & mehr

Oktober 2018, Wochenende mit Freunden in MeckPom

Über das Wochenende sind wir mit Freunden und deren Hunden in die Nähe von Neustadt / Glewe gefahren.
Morgens früh aufstehen und mit den Hunden los ist immer wieder etwas besonderes, wenn man der Natur dabei zusehen ann, wie sie erwacht.

 

Wir hatten super Glück mit dem Wetter und konnten morgens die Kälte genießen und am Tage die Sonne.

                                                                                            Galerie & mehr

 

Heidkate, Oktober 2018
MIt einigen Freunden trafen wir uns das Wochenende in Heidkate, um mal wieder gemeinsam mit den Hunden los zu sein und zu quatschen, essen usw.
Das Wetter spielte super mit, es war super schön mit tollen Fahrten im Gespann am Morgen.

Und natürlich wurde am Abend lecker gekocht.

                                                                                        Galerie & mehr

Baltic Dog Days im September 2018

Es war wieder soweit, die Baltic Dog Days fanden in Böhnhusen statt.

Klasse Wochenende mit vielen Mushern und mehreren hundert Hunden. 

Das Tagesprogramm zog zahlreiche Besucher an. Viele Verkaufsstände. 

Morgens ging es für uns los mit den Hunden auf kleine Touren auf die Strecke in den Wald.
Der Abend endete natürlich wie immer am Lagerfeuer in super Stimmung.
                                                                                            Galerie & mehr

Heidkate, August 2018
Ein paar Tage vom Urlaub fuhren wir nach Heidkate. Markus Geschwister und Eltern kamen und hinzu und konnten unseren Lieblingsplatz einmal selbst erleben. 
Wir hatten wir Spaß, Kochkünste wurden ausprobiert und es war toll, die Familie alle zusammen zu haben an einem Ort,
                                                                                           Galerie & mehr

Heidkate, Juli 2018
Wir fuhren mal wieder nur zu zweit, um das Wochenende zu genießen.

Das Wetter war herrlich, Heidkate war trotzdem schön leer, so genossen wir unsere Entspannung an der Ostsee
                                                                                          Galerie & mehr

Pfingsten, Mai 2018 Heidkate
Pfingsten war Heidkate geplant. Mit mehreren Freunden fuhren wir mit über 20 Hunden an die Ostsee.
Wir freuten uns riesig, da wir dieses Jahr noch nicht so oft in Heidkate fahren, wie die letzten Jahre. 
Bei traumhaften Wetter verbrcahten wir ein so zauberhaftes Pfingstwochenende mit viel Spaß, Touren mit den Hunden und leckerem Essen.                                                                                     Galerie & mehr

6. und 7. Januar 2018   Pullman City im Harz

Unsere erste Tour des neuen Jahres ging in den Harz in die Westernstadt Pullman City.
Zuerst wollten wir gar nicht fahren, da der Schnee sich verabschiedete, es somit auch kein Rennen mit dem Schlitten gab und wir es uns überlegten, nach unserem Weihnachtsurlaub nicht doch das Wochenende zu Hause zu bleiben. Aber die Lust zu den Hunden und des Sports zog uns doch los.
Wir konnten nicht einfach zu Hause bleiben :)
Wir begleiteten Kathi und Jörg wieder zu diesem Wochenende. Bei den Starts von Jörg konnten wir wieder helfen, die 6 Malamuten der beiden zu versorgen und an den Start zu bringen.

Galerie & mehr

16. und 17. Dezember 2017  Lehmkuhlen
Unser erster Start 
Wir planten für dieses Wochenende unseren ersten Start auf einem Rennen in mit dem Scooter.

Nicht mit unseren Hunden, sondern wir bekamen Crush, einen unglaublichen lieben Alaskan Malamute von Kathi und Jörg.

Es war spannend. Samstag startete Markus, am Sonntag startete Luca.
Wir hatten viel Spaß im Matsch.
Ein schönes Wochenende mit viel Erfolg für die beiden und Crush.
 

Galerie & mehr

11. + 12. Dezember 2017 Kassel Internationale und Nationale Show
Der erste Showstart für Ilma in der Zwischenklasse stand an. Es war unsere letzte Show in diesem Jahr.
Mit Ilma alleine fuhren wir nach Kassel. Unsere anderen drei Hunde blieben mit den Kindern zu Hause.
Für Juli wäre solche Wochenenden nicht mehr sehr entspannend. Zuhause kann sie ihre Runden im Haus drehen und fühlt sich sicher.
Wir haben natürlich wieder einmal nach der Begeithundearbeit überhaupt nicht mehr das Showtraining in den Vordergrund gestellt. 

Also ging es los, ein Wochenende mit Ilma                           Galerie & mehr

27. bis 29. Oktober 2017 - Ströhen
1. Lauf der Norddeutschen Meisterschaft

Nachdem wir im September bei den Baltic Dog Days dabei waren, haben uns die Malamuten (Alaskan Malamute) noch mehr fasziniert als schon zuvor.
Über Kathi und Jörg aus Kiel bekamen wir den intensiven Kontakt mit der Rasse.
Und über die Beiden kamen wir auch nach Ströhen. Also meldeten wir uns mit an und planten das ganze Wochenende ein. Luca kam mit. Denn sein Traum ist ein eigener Alaskan Malamute.
 

Galerie & mehr

06. - 26. August 2017 Norwegen / Schweden / Finnland

Norwegen, die Lofoten, das Nordkap und Kirkenes waren unser Hauptziel bei dieser Tour.

Unsere Fahrt ging über Schweden, in Höhe Trondheim reisen wir nach Norwegen ein und dann weiter gen Norden.

Hauptstraßen haben wir weitesgehend vermieden, da gerade die abgelegenen Orte und Straßen am spannendsten sind.
Kirkenes und das 3 Ländereck ( Norwegen - Finnland - Russland ) nehmen wir mit in unseren Fahrplan. Rücktour ging es dann über Finnland und Schweden wieder zurück.
Gefahrener Kilometerstand am 26. August nach Rückkehr: 7.900 km


Galerie & mehr

24. - 28. Mai 2017 - Schweden
Für dieses verlängerte Wochenende haben wir uns eine Tour nach Schweden ausgesucht. Donnerstag war Himmelfahrt, Freitag ein Tag Urlaub und schon hatten wir 4-5 Tage für einen Trip nach Schweden. Die Kinder kamen natürlich mit und unsere 4 Hunde.  Es war das erste Mal, dass wir zu viert mit unserem Camper los sind. Ein kleiner Vorgeschmack also auf unseren großen Sommerurlaub in Norwegen. Da wir nicht wissen, ob Finja aufgrund Studium oder Ausbildung an dieser Tour im August teilnehmen kann, waren wir so sehr glücklich, dass wir diese Tage alle zusammen für uns hatten.
Mit allem vollgepackt ging es am Mittwoch Abend los. 

Galerie & mehr  

18. - 21. Mai 2017 - Heidkate
An diesem Wochenende machten wir einen Kurzausflug. Donnerstag Abend fuhren wir nach Flensburg. Dort übernachteten wir am Hafen. Am Freitag Morgen hatten wir einen Termin bei unserem Händler, da unser Navi so einige Störungen aufwies. Nach einem Stadtbummel fuhren wir kurz über die Grenze nach Dänemark, um ein Hot Dog zu essen - lecker.
Dabei gab es den schönen Blick über die Flensburger Förde von der dänischen Seite aus. Am Nachmittag fuhren wir dann nach Heidkate. 

Galerie & mehr  

1. Mai Wochenende 2017 - Berlin
Südlich von Berlin, in Diedersdorf, hatten wir am Samstag einen Start mit unserer Ilma auf einer Show. Wir fuhren am Freitag Abend nach der Arbeit los. Luca kam mit. Gegen 22 Uhr erreichten wir den Parkplatz des Showgeländes und übernachteten dort. Nach einem erfolgreichen Start mit Ilma fuhren wir in Richtung Potsdam. Das Schloss Sanssoucie war als Besichtigungsobjekt ausgewählt. Wir spazierten über das Gelände und die Gärten, eine Besichtigung von innen schafften wir nicht mehr, denn wir wollten nach Berlin.                                                                Galerie & mehr 

Ostern im April 2017 - Heidkate
Uns hat es zu Ostern wieder einmal nach Heidkate gezogen. Das lange Wochenende hatten wir so gar nicht geplant. Wir fuhren am Karfreitag spontan nach Heidkate und standen wie immer auf "unserem Platz". Das Wetter hielt sich recht gut. Samstag fuhren wir dann nach Flensburg, um Familie und Freunde zu besuchen. Lecker Fisch und Shopping standen auf dem Programm.

Galerie & mehr

April 2017 - Lenthin
An diesem Wochenende fuhren wir zur Hundeshow nach Chemnitz. Über 500 km warteten am Freitag auf uns. Der Platz vor der Halle war für uns wieder praktisch.
Nach unserer Hundeshow in Chemnitz fuhren wir Richtung Berlin und Potsdam und suchten uns als Ziel einen Stellplatz in schöner Umgebung. Durch Zufall stießen wir auf einen traumhaft gelegenen Stellplatz direkt am Netzener See in einem Feriengebiet am Rande eines Waldes

Galerie & mehr

März 2017 - Hamburger Fischmarkt
Ein Spontanbesuch auf dem Hamburger Fischmarkt war geplant. Am Samstag Abend fuhren wir kurzfristig nach Hamburg und parkten am Fischmarkt auf dem Stellplatz direkt mit Blick auf die Elbe. Den Abend verbrachten wir mit einer leckeren Pizza und einem Wein. Anschießend gings über die Reeperbahn mit Cocktails. Sonntag standen wir früh auf. Eine Freundin kam noch vorbei. Gemeinsam gingen wir den obligatorischen Kaffee und das Fischbrötchen essen. Livemusik in der Fischauktionshalle und skurrilen Typen ist dann wie immer der Abschluss auf dem Fischmarkt             Galerie & mehr

Februar 2017 - Langballigau (Ostsee)

Gemeinsam mit Luca fuhren wir nach Langballigau und konnten uns außerhalb der Saison noch auf den normalen Parkplatz direkt am Strand stellen. Im dortigen Restaurant "Seeterrassen" hatten wir uns einen Tisch bestellt, um das leckere Essen zu genießen.
Anschließend gings bei Kälte in den Bus. Am nächsten Morgen konnten unsere Hunde sich am Strand noch einmal richtig austoben. 
Es war Lucas`s erste Tour mit uns                             

Galerie & mehr

Februar 2017 - Heidkate (Ostsee)

Und es zog uns wieder nach Heidkate. Markus hatte am Sonntag Geburtstag und wir fuhren an die Ostsee. Es war eisig kalt. Wir standen direkt am Strand. Der Stellplatz war komplett leer. Es zog ein eisiger Wind, der ganz schön rüttelte am Auto.
In der Nacht dachten wir, unsere Fenster fliegen gleich aufs Meer hinaus. Aber unser Auto hielt dem Sturm wieder stand.

 

Galerie & mehr

Januar 2017 - Langballigau (Ostsee)

Spontan ging es am Freitag Abend los nach Langballigau. Wir hatten noch einen Restaurantgutschein für die Seeterrassen. Die Kinder wollten nicht mir, also fuhren wir mit den Hunden nach Langballigau. Da noch keine Saison war, stellten wir uns auf den Stellplatz direkt am Wasser. Nach dem leckeren Fischessen machten wir es uns gemütlich.
Es war eine sehr stürmische Nacht. Der Wind peischte heftig an unseren Dachfenstern herum, so dass wir dachten, das kann nicht halten

Galerie & mehr
 

Januar 2017 - Nürnberg

Die nächste Show mit Ilma stand an. Wir waren erst nicht sicher, ob wir fahren, weil in Bayern Glatteis hervorgesagt war. Wir hatten aber Glück und kamen gut an.
Nachdem wir wussten, wie wir mitten in der Nacht auf den mit einer Schranke gesperrten Wohnmobilstellplatz für die Aussteller kamen, machten wir es uns noch mit einem Glas Wein gemütlich und gingen dann schlafen. Draußen war es sehr kalt, bis zu -15 Grad. 

Galerie & mehr

Januar 2017 - Herrenberg & Schwäbische Alb
Im Januar starteten wir mit unserer Ilma auf der Show in Herrenberg. Wir nutzten das Wochenden gleich aus für eine schöne Tour.
Am Freitag fuhren wir nach der Arbeit los. In Höhe Göttingen kamen wir leider in einen großen Stau - die Autobahn blieb nachts für 2 Stunden voll gesperrt. Wir waren froh, dass wir in dieser Zeit unsere Heizung an hatten, uns etwas zu essen machen konnten und natürlich die Toilette.
Nachts um 2 Uhr kamen wir dann endlich in Herrenberg an, legten uns gleich schlafen, da um 6 Uhr der Wecker klingelte zum pünktlichen Start auf der Show

Galerie & mehr

Sommer 2016 - Heidkate (Ostsee)

Was für einen wunderbaren Platz haben wir hier nur gefunden. Mit unseren Hunden sind wir wieder einmal los Richtung Ostsee, ohne zu wissen wohin es denn geht. Freitag Abend nach der Arbeit ging es los, ganz spontan wie so oft. Durch Zufall fuhren wir dann kurz vor Mitternacht einen Parkplatz an in Wisch - Heidkate. Wir stellten uns einfach in eine kleine Parkbucht. Da wir nichts sehen konnten, alles stockduster war, blieben wir stehen und waren neugierig zu sehen, wo wir gelandet sind.

Galerie & mehr

August 2016 - Österreich und Bayern

Dieses Jahr sollte es nach Bayern gehen. Wir hatten nur 2 Wochen Urlaub eingeplant, da wir bereits so viele Tage für unsere Hochzeit und deren Vorbereitung verbraucht haben.
Da wir mit 5 Personen fuhren, spannten wir auf diese Tour unseren Oldtimer Eriba an. Das Dachzelt oben auf den Bus und los ging es - wieder einmal ohne Ziel und geplanter Route. 
 

Galerie & mehr

August 2015 - Schweden 3 Wochen
Ein Traumurlaub stand auf dem Programm. 3 Wochen Schweden - so weit es ging Richtung Norden kommen war das Ziel. Unser Auto war gepackt und durchgedacht, alles hatte seinen Platz. Noch..... Unser Urlaub begann beim Losfahren. Wir nahmen die Fähre in Puttgarden, fuhren durch Dänemark und landeten in Schweden. Als Kind war Tina mit den Eltern in Schweden und hatte schöne Erinnerungen. 
Eine abenteuerliche Reise begann.

Galerie & mehr

Sommer 2013 - Bayern

Da wir in diesem Jahr nur mit der Renovierung unseres Hauses beschäftigt waren, wollten wir unbedingt mit den Kindern in den Sommerurlaub fahren. Also Dachzelt auf das Auto, Isomatten für uns in Auto, Kisten gepackt, 4 Hunde in den Kofferraum und los. Ziel war grob gesagt Süddeutschland, Bayern. Auf ging es mit allem dabei, um sich unterwegs selbst zu versorgen. 

Unterwegs blieben wir einfach stehen, badeten mit den Kindern und den Hunden in den Flüssen. Ein schöner Stellplatz war in Bernau am Chiemsee. Hier war der Besitzer gerade dabei, einen Wohnmobilstellplatz anzulegen. Wir fanden hier einen gemütlichen Platz mit Blick auf die Berge. Die weitere Tour führte uns durch ganz Bayern mit Stops an Gewässern, Seilbahnen und Nächten mitten im Wald.                                                         Galerie & mehr
 

Druckversion | Sitemap
© Bettina und Markus Speidel