Nürnberg im Januar 2017

Nach einem erfolgreichen Start auf der Show, fuhren wir gemeinsam mit Freunden noch eine Kleinigkeit essen.  Dann zog es uns weiter mit unserem Camper raus aus der Stadt.

Nach 1 Stunde Fahrt herrschte auf der Autobahn plötzlich ein Schneegestöber mit Eisregen. Die Straßen waren spiegelglatt. Wir mussten somit die nächste Nacht auf einem Autorastplatz verbringen. Wir haben sehr gut geschlafen und starteten, nachdem wir ausgeschlafen haben, weiter Richtung Norden.
Unterwegs haben wir dann noch einige Stops gemacht, um mit Ilma im Schnee zu spazieren. Es war ihr erster Schnee.
Die anderen Hunde hatten wir zu Hause bei den Kindern gelassen.

Druckversion | Sitemap
© Bettina und Markus Speidel